Geführte Wanderungen

Geführte Wanderungen vom Priwall nach Dassow

Vom Todesstreifen zum naturbelassenen Lebensraum

Erleben Sie den ehemaligen Todesstreifen entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze! Finden Sie die Spuren der früheren Grenzbefestigungsanlagen! Erleben Sie die Natur, die sich nach der Wiedervereinigung entwickelt hat!

Zu den nachstehend genannten Terminen bietet der Heimat- und Tourismusverein Dassow in Zusammenarbeit mit dem Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer Wanderungen vom Priwall nach Dassow entlang der ehemaligen Grenze an.


Tour 1 – Natur und Geschichte auf dem Weg vom Priwall nach Dassow

Geführt durch zertifizierte Wanderführer wandern wir entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze vom Priwall nach Dassow.

Wanderstrecke:

Die gesamte Strecke ist ca. 12,5 km lang. Entlang der Strecke sind neun Haltepunkte festgelegt, an denen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Wanderung Informationen zur Geschichte, Pflanzen und Wasservögeln erhalten und auch aktiv einbezogen werden. Die Route verläuft in unmittelbarer Nähe der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze bzw. auf dem ehemaligen Kolonnenweg. In Volkstorf machen wir eine Mittagspause auf dem Grundstück der Familie Breckenfelder.

Dem Wetter angemessene Kleidung und Rucksackverpflegung werden empfohlen. Eine gute Kondition sollte vorhanden sein. Empfohlen wird auch das Mitbringen eines Fernglases, denn am Dassower See ist zu jeder Jahreszeit viel zu sehen und zu beobachten.

Treffpunkt Tour 1:

jeweils um 9:00 Uhr auf dem Priwall am Gedenkstein (ehemalige Grenze) Mecklenburger Landstraße / Ostseeradwanderweg

Ziel: Altenteilerkate Dassow, Lübecker Str. 74, Ankunft gegen 14:30 Uhr

Abschluss: Kaffee, Kuchen und Erfrischungsgetränke in der Altenteilerkate

Rückfahrt zum Priwall: erfolgt mit dem Bus und wird vom Veranstalter organisiert

Kosten: Pro Person 20,00 € inkl. Kaffee, Kuchen und Rücktransport (Kosten für Vereinsmitglieder pro Person 15,00 €)


Tour 2 – Schätze am Wegesrand – die Wiesenapotheke am Grünen Band Deutschland

Wanderstrecke:

Die Wanderstrecke – ca. 5 km – führt uns entlang des Grünen Bandes Deutschland an der ehemaligen innerdeutschen Grenze. Der Natur- und Kulturwanderweg verbindet die Naturschönheiten dieser Region mit den bedeutenden historischen Fakten unserer deutsch – deutschen Geschichte.

Im Schatten der ehemaligen Grenze am Ufer des Dassower Sees blieb die Natur über 40 Jahre unberührt. Auf der Wanderung erkunden wir insbesondere die vielfältige und wunderschöne Pflanzenwelt am Wegesrand und die Vogelwelt rund um und auf dem Dassower See.

Dem Wetter angemessene Kleidung und Rucksackverpflegung werden empfohlen.

Treffpunkt Tour 2:

jeweils um 10:00 Uhr am Torhaus von Schloss Johannstorf

Ziel: Dassow an der B 105 in Höhe des Penny-Marktes

Ende: ca. 13:00 Uhr und von dort mit dem Bus zurück zum Startpunkt.

Kosten: Pro Person 10,00 € inkl. Rücktransport


Tour 3 – Schätze am Wegesrand – die Wiesenapotheke am Grünen Band Deutschland

Die Wanderstrecke – ebenfalls ca. 5 km lang – führt uns vom Schloss Johannstorf nach Pötenitz mit einer informativen Pause in Volksdorf. Lernen Sie die Pflanzen und Kräuter und Ihre Verwendungsmöglichkeiten kennen! Erfahrene Natur- und Landschaftsführer geben Ihnen Tipps und Anregungen.

Treffpunkt Tour 3:

jeweils um 10:00 Uhr am Torhaus von Schloss Johannstorf

Ziel: Pötenitz

Ende: ca. 13:00 Uhr und von dort mit dem Bus zurück zum Startpunkt.

Kosten: Pro Person 10,00 € inkl. Rücktransport


Wegen begrenzter Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich!

Anmeldung:

Heimat- und Tourismusverein Dassow – Tor zur Ostsee e.V.

Jens-Voigt-Ring 2, 23942 Dassow

Tel. 038826/974012 / mobil: 0176 50015584

Email: info@dassow-tourismus.de


Termine 2018

28.04.2018 –  Tour 1

03.06.2018 – Tour 3

25.08.2018 – Tour 3

13.10.2018 – Tour 1

Hinweis: Die Wanderung am 13.10.18 ist bereits ausgebucht. Gerne nehmen wir Ihren Teilnahmewunsch auf die Warteliste und informieren Sie, falls jemand absagt. Gerne informieren wir Sie auch zu gegebener Zeit über die Termine für 2019.

Flyer für Sie zum Download: Küste grenzenlos erleben